Banner "Anzeige Energieforen Leipzig GmbH - Webseite"

3 Fragen an Henning Schuster, E-Bridge Consulting "Vollständiger Start des Redispatch 2.0 ab Oktober nicht mehr realistisch"

Strom Add-on13.09.2021 11:21
Merklistedrucken
"Viele Netzbetreiber müssen mit einer abgespeckten Lösung in den Redispatch 2.0 starten", sagt Henning Schuster. (Foto: E-Bridge Consulting GmbH)
"Viele Netzbetreiber müssen mit einer abgespeckten Lösung in den Redispatch 2.0 starten", sagt Henning Schuster. (Foto: E-Bridge Consulting GmbH)

Bonn (energate) - Deutschland könnte erneut eine nahende gesetzliche Frist zur Digitalisierung im Rahmen der Energiewende verpassen: Henning Schuster, Geschäftsführer der E-Bride Consulting aus Bonn, zweifelt daran, dass alle Verteilnetzbetreiber bundesweit zum 1. Oktober vollständig mit dem sogenannten Redispatch 2.0. starten können. Sein Unternehmen begleitet zahlreiche Netzbetreiber bei der laufenden Implementierung. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digital-Abonnement
online buchen
  • Sofortige Freischaltung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlung mit gängigen Zahlungsmethoden oder per Rechnung
    • Logo Visa
    • Logo Mastercard
    • Logo American Express
    • Logo Paypal
    • Logo SEPA Lastschrift
ab 189,00 €
pro Monat
Online buchen
zur Startseite
Weitere Meldungen