EY-Studie zum BDEW-Kongress Stadtwerke sehen kommunale Wärmewende als zentrale Aufgabe

Unternehmen14.09.2021 15:27vonPhilip Akoto
Merklistedrucken
Die Wärmewende und Quartiersentwicklung gelten Stadtwerken als chancenreiche Geschäftsfelder. (Foto: LEG)
Die Wärmewende und Quartiersentwicklung gelten Stadtwerken als chancenreiche Geschäftsfelder. (Foto: LEG)

Berlin (energate) - Für viele Stadtwerke in Deutschland steht die Dekarbonisierung ihrer Kommunen im Fokus der täglichen Arbeit. Speziell die Wärmewende gilt zahlreichen Stadtwerkechefs als "der zentrale Hebel", um den kommunalen Carbon-Footprint deutlich zu senken. Das ist eines der Ergebnisse der "Stadtwerkestudie 2021" des Beratungshauses EY. Für die Umfrage im Auftrag des BDEW befragten die EY-­Analysten 100 Kommunalversorger im gesamten Bundesgebiet. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digitalpass 24h
energate messenger+
  • 24 Stunden gültig
  • Zugriff auf alle Inhalte, inklusive Nachrichtenarchiv und Marktdaten
  • Zugriff auf alle Add-ons
9,99 €
Jetzt kaufen