energate-Marktbericht Strom vom 10. bis 16. September 2021 Auf historische Preisspitzen folgen Abverkäufe

Strom Add-on16.09.2021 17:00vonRouben Bathke
Merklistedrucken
Der Day-Ahead-Preis ging in den vergangenen Handelstagen zweitweise auf über 160 Euro/MWh hoch. (Quelle: Wolfi30 - Fotolia)
Der Day-Ahead-Preis ging in den vergangenen Handelstagen zweitweise auf über 160 Euro/MWh hoch. (Quelle: Wolfi30 - Fotolia)

Essen (energate) - An das aktuell sehr hohe Strompreisniveau im Großhandel haben sich die meisten Marktteilnehmer inzwischen ansatzweise gewöhnt. Doch die Preisbewegungen der letzten Tage ließen alle Preisrekorde aus den vergangenen Wochen verblassen: Der Day-Ahead ging zweitweise auf über 160 Euro/MWh hoch. Auch das Frontjahr überwand mit längerem Anlauf die 100-Euro-Hürde deutlich. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digitalpass 24h
energate messenger+
  • 24 Stunden gültig
  • Zugriff auf alle Inhalte, inklusive Nachrichtenarchiv und Marktdaten
  • Zugriff auf alle Add-ons
9,99 €
Jetzt kaufen