EnergyCharts-Marktbericht vom 10. bis 16.09.2021 CO2-Zertifikate kämpfen mit 60-Euro-Marke

Strom Add-on16.09.2021 17:16
Merklistedrucken
Die Korrelation des EUA-Marktes mit der des Finanzmarktes hat merklich zugenommen. (Foto: Adobe Stock/kamilpetran)
Die Korrelation des EUA-Marktes mit der des Finanzmarktes hat merklich zugenommen. (Foto: Adobe Stock/kamilpetran)

Willich (enerchase) - Der CO2-Markt kann seit der Handelswoche 36 die Gewinne des Gas- und Strommarktes nicht mehr nachvollziehen. Nach dem Allzeithoch am Mittwoch, den 08.09., bei 63,35 Euro/t CO2 scheinen die EUAs in eine Konsolidierungsphase übergegangen zu sein. Der Markt muss nach dem Ende der Sommerpause größere Mengen EUAs aus den Primärmarktauktionen verarbeiten. Zudem kommt von den Finanzmärkten derzeit wenig Unterstützung. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digitalpass 24h
energate messenger+
  • 24 Stunden gültig
  • Zugriff auf alle Inhalte, inklusive Nachrichtenarchiv und Marktdaten
  • Zugriff auf alle Add-ons
9,99 €
Jetzt kaufen