Methanemissionen Deutschland will sich an Methaninitiative beteiligen

Politik22.09.2021 10:30vonThorsten Czechanowsky
Merklistedrucken
Deutschland will sich individuell in die Initiative zur Senkung von Methanemissionen einbringen. (Quelle: PGNiG SA)
Deutschland will sich individuell in die Initiative zur Senkung von Methanemissionen einbringen. (Quelle: PGNiG SA)

Washington (energate) - Sechs Staaten haben sich der Initiative "Global Methane Pledge" angeschlossen, die die EU-Kommission und die US-Regierung ins Leben gerufen haben. Die teilnehmenden Länder erklären hierbei, ihre Methanemissionen bis zum Jahr 2030 gemeinsam um insgesamt 30 Prozent im Vergleich zu 2020 zu reduzieren. Ziel ist es, dadurch die Erderwärmung bis 2050 um 0,2 Grad zu reduzieren. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digitalpass 24h
energate messenger+
  • 24 Stunden gültig
  • Zugriff auf alle Inhalte, inklusive Nachrichtenarchiv und Marktdaten
  • Zugriff auf alle Add-ons
9,99 €
Jetzt kaufen