Klimaschutz Bund beschließt Milliardenprogramm für Gebäudesanierung

Politik22.09.2021 15:23vonCarsten Kloth
Merklistedrucken
Zusätzliche Fördermilliarden sollen die energetische Gebäudesanierung voranbringen. (Foto: Ingo Bartussek/Fotolia)
Zusätzliche Fördermilliarden sollen die energetische Gebäudesanierung voranbringen. (Foto: Ingo Bartussek/Fotolia)

Berlin (energate) - Die Bundesregierung will mit zusätzlichen Mitteln mehr Klimaschutz im Gebäudesektor erreichen. Für die energetische Gebäudesanierung gibt es nun insgesamt 11,5 statt der ursprünglich vorgesehenen 5,8 Mrd. Euro, wie aus der Kabinettsvorlage hervorgeht. Das im Juli vorgelegte Sofortprogramm wird somit um 5,7 Mrd. Euro aufgestockt. Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) und Innenminister Horst Seehofer (CSU) mussten nachbessern, nachdem der Expertenrat für Klimafragen ihren Vorschlag als unzureichend zurückgewiesen hatte (energate berichtete). …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digital-Abonnement
online buchen
  • Sofortige Freischaltung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlung mit gängigen Zahlungsmethoden oder per Rechnung
    • Logo Visa
    • Logo Mastercard
    • Logo American Express
    • Logo Paypal
    • Logo SEPA Lastschrift
ab 189,00 €
pro Monat
Online buchen
Der Newsletter informiert Sie jede Woche über die Auswirkung der Energiepreiskrise auf Industrie und Gewerbe – inklusive Preischarts und exklusivem Marktbericht