Bilanzkreismanagement Digitales Ampelsystem für den Regelenergiemarkt startet

Strom22.09.2021 15:23vonPhilip Akoto
Merklistedrucken
Ein neues Infotool der vier Übertragungsnetzbetreiber informiert über das aktuelle Netz-Saldo. (Quelle: Gina Sanders / 123RF)
Ein neues Infotool der vier Übertragungsnetzbetreiber informiert über das aktuelle Netz-Saldo. (Quelle: Gina Sanders / 123RF)

Berlin (energate) - Mit einem neuen digitalen Tool wollen Deutschlands vier Übertragungsnetzbetreiber den Teilnehmern am Regelenergiemarkt das Leben erleichtern. Die sogenannte Netzsaldo-Ampel soll es den Marktakteuren ermöglichen, schneller als bisher auf Ungleichgewichte in ihren Bilanzkreisen zu reagieren, teilten Amprion, Tennet, 50 Hertz und Transnet BW gemeinsam mit. Demnach geht das neue Monitoring-Tool am Donnerstag, den 23. September, auf der gemeinsamen Homepage netztransparenz. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digitalpass 24h
energate messenger+
  • 24 Stunden gültig
  • Zugriff auf alle Inhalte, inklusive Nachrichtenarchiv und Marktdaten
  • Zugriff auf alle Add-ons
9,99 €
Jetzt kaufen