Anschlusskosten Wälzungsbetrag für Biogas sinkt im nächsten Jahr

Merklistedrucken
Der Wälzungsbetrag für Biogaskosten fällt 2022 geringer aus als in diesem Jahr. (Quelle: Ökostrom Schweiz)
Der Wälzungsbetrag für Biogaskosten fällt 2022 geringer aus als in diesem Jahr. (Quelle: Ökostrom Schweiz)

Berlin (energate) - Die Fernleitungsnetzbetreiber haben den bundesweit einheitlichen Biogaswälzungsbetrag für das Jahr 2022 veröffentlicht. Er beläuft sich auf 0,5740 Euro/kWh/h/a, teilte der Netzbetreiberverband FNB Gas mit. Der Wälzungsbetrag fällt damit im kommenden Jahr geringer aus als in diesem mit 0,625 Euro/kWh/h/a. Wie der FNB Gas betont, wurde der Betrag in diesem Jahr zum letzten Mal von den Betreibern der beiden Marktgebiete NCG und Gaspool ermittelt. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digitalpass 24h
energate messenger+
  • 24 Stunden gültig
  • Zugriff auf alle Inhalte, inklusive Nachrichtenarchiv und Marktdaten
  • Zugriff auf alle Add-ons
9,99 €
Jetzt kaufen