Speicher AVL eröffnet Batteriekompetenzzentrum in Graz

Österreich Add-on24.09.2021 11:54vonAlexander Fuchssteiner
Merklistedrucken
60 Prozent Umsatzsteigerung bei der Batterieentwicklung in Graz erwartet sich AVL durch das BIC. (Foto: AVL)
60 Prozent Umsatzsteigerung bei der Batterieentwicklung in Graz erwartet sich AVL durch das BIC. (Foto: AVL)

Graz (energate) - AVL hat am Hauptsitz in Graz ein Battery Innovation Center (BIC) in Betrieb genommen. Die 1.600 Quadratmeter große Anlage dient der Produktion und Entwicklung von Batterien und soll als Kompetenzzentrum die Automobilindustrie beim gegenwärtigen Wandel hin zur E-Mobilität unterstützen, wie der Antriebsentwickler in einer Aussendung bekanntgab. AVL erwartet durch das BIC unter anderem eine Umsatzsteigerung von 60 Prozent bei der Batterieentwicklung am Standort Graz in den nächsten drei Jahren sowie eine Stärkung des regionalen Autobatterie-Clusters mit den Partnern Rosendahl Nextrom und Varta Micro. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digitalpass 24h
energate messenger+
  • 24 Stunden gültig
  • Zugriff auf alle Inhalte, inklusive Nachrichtenarchiv und Marktdaten
  • Zugriff auf alle Add-ons
9,99 €
Jetzt kaufen