Klimapaket EU-Ministertreffen: Verhandlungen über Erneuerbare im Verkehrssektor schwierig

Politik24.09.2021 15:27vonRainer Lütkehus
Merklistedrucken
Die EU will den Anteil von erneuerbaren Energien im Verkehr erhöhen. (Quelle: Pixabay)
Die EU will den Anteil von erneuerbaren Energien im Verkehr erhöhen. (Quelle: Pixabay)

Kranju (energate) - Die Einigung auf eine Reform der EU-Erneuerbarenrichtline zieht sich hin. Das wurde auf einem Treffen der europäischen Energie- und Verkehrsminister deutlich. Diese berieten im slowenischen Kranj über Teile des EU-Klimapaketes "Fit for 55", dazu gehörte die Neuauflage der Energieeffizienz-, der Erneuerbaren-Energien-Richtlinie (RED 3) und die Verordnung über die Infrastruktur für alternative Kraftstoffe. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digitalpass 24h
energate messenger+
  • 24 Stunden gültig
  • Zugriff auf alle Inhalte, inklusive Nachrichtenarchiv und Marktdaten
  • Zugriff auf alle Add-ons
9,99 €
Jetzt kaufen