Banner "Verbund MSG+ Webseite Dezember 2022"

Gastkommentar Elmar Kühn, Uniti "Eine Reihe von Irrtümern kursiert über E-Fuels"

Neue Märkte Add-on27.09.2021 10:37
Merklistedrucken
"Innovationen statt Verbote" fordert Uniti-Hauptgeschäftsführer Elmar Kühn. (Foto: Uniti e.V.)
"Innovationen statt Verbote" fordert Uniti-Hauptgeschäftsführer Elmar Kühn. (Foto: Uniti e.V.)

Berlin (energate) - Das Bundesumweltministerium hat eine Darstellung veröffentlicht, wonach für die Erzeugung des Grünstroms, der für die Herstellung von synthetischen Kraftstoffen gebraucht wird, deutlich mehr Windräder errichtet werden müssten als für Ladestrom von batterieelektrischen Pkw. Deutschland sei dennoch auf E-Fuels angewiesen, meint Uniti-Geschäftsführer Elmar Kühn. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 42 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digital-Abonnement
online buchen
  • Sofortige Freischaltung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlung mit gängigen Zahlungsmethoden oder per Rechnung
    • Logo Visa
    • Logo Mastercard
    • Logo American Express
    • Logo Paypal
    • Logo SEPA Lastschrift
ab 189,00 €
pro Monat
Online buchen
Der Newsletter informiert Sie jede Woche über die Auswirkung der Energiepreiskrise auf Industrie und Gewerbe – inklusive Preischarts und exklusivem Marktbericht