Gebäudesektor Handbuch zeigt Möglichkeiten für Niedertemperatur-Wärmenetze auf

Gas & Wärme Add-on29.09.2021 11:57vonArtjom Maksimenko
Merklistedrucken
Klimaziele verlangen einen Verdoppelung des Fernwärmeanteils der Heizenergie in Deutschland. (Foto: Stadtwerke Böblingen)
Klimaziele verlangen einen Verdoppelung des Fernwärmeanteils der Heizenergie in Deutschland. (Foto: Stadtwerke Böblingen)

Kassel (energate) - Der effiziente Einsatz der Wärmenetze ist ein wichtiger Faktor zum Erreichen der Klimaschutzziele im Gebäudesektor. Diese verlangen, den Anteil der Fernwärme an der Heizenergie in Deutschland bis 2030 etwa zu verdoppeln. Für die optimale Nutzung der Erneuerbaren und der Abwärme im Fernwärmenetz muss aber die Temperatur in diesen Netzen runter. Ein Handbuch des Fraunhofer-Instituts für Energiewirtschaft und Energiesystemtechnik (IEE) zeigt nun die Möglichkeiten auf, wie bestehende Fernwärmesysteme umgerüstet und neue Niedertemperaturnetze errichtet werden können. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digitalpass 24h
energate messenger+
  • 24 Stunden gültig
  • Zugriff auf alle Inhalte, inklusive Nachrichtenarchiv und Marktdaten
  • Zugriff auf alle Add-ons
9,99 €
Jetzt kaufen