Erdgasversorgung Belgien will fast fünf Jahre früher aus L-Gas austeigen

Gas & Wärme29.09.2021 12:42vonHeiko Lohmann
Merklistedrucken
Durch die sinkenden Fördermengen in Groningen kommt immer mehr Pseudo-L-Gas zum Einsatz. (Quelle: NAM BV)
Durch die sinkenden Fördermengen in Groningen kommt immer mehr Pseudo-L-Gas zum Einsatz. (Quelle: NAM BV)

Brüssel (energate) - Belgien will die L-/H-Gas-Umstellung schon bis zum 1. September 2024 abschließen. Bisher war das Ende des Umstellungsprozesses für Ende Mai 2029 terminiert. Über die angepasste Planung hat die Task Force L-Gas Conversion in ihrem Ende der vergangenen Wochen veröffentlichten Sommer-21-Report berichtet. Die Task Force betont aber, der neue Zeitplan müsse noch bestätigt werden. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digitalpass 24h
energate messenger+
  • 24 Stunden gültig
  • Zugriff auf alle Inhalte, inklusive Nachrichtenarchiv und Marktdaten
  • Zugriff auf alle Add-ons
9,99 €
Jetzt kaufen