Konzerntransformation Total will LNG-Geschäft hochfahren

Unternehmen29.09.2021 16:52vonRouben Bathke
Merklistedrucken
Bis 2025 will Total Energies rund ein Viertel seiner Investitionen in das LNG-Geschäft stecken. (Quelle: TotalEnergies)
Bis 2025 will Total Energies rund ein Viertel seiner Investitionen in das LNG-Geschäft stecken. (Quelle: TotalEnergies)

Paris (energate) - Der französische Mineralölkonzern Total Energies hat seine Ziele für die eigene Transformation nachjustiert. Insbesondere das Geschäft abseits der Förderung fossiler Energien will das Unternehmen ausbauen. Kurzfristig soll zudem die Produktion von verflüssigtem Erdgas (LNG) zunehmen. Bis 2025 solle die Herstellung von LNG um 30 Prozent wachsen und dann ein Volumen 50 Mio. Tonnen pro Jahr erreichen, teilte die Konzernführung im Rahmen einer Strategiepräsentation in Paris mit. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digitalpass 24h
energate messenger+
  • 24 Stunden gültig
  • Zugriff auf alle Inhalte, inklusive Nachrichtenarchiv und Marktdaten
  • Zugriff auf alle Add-ons
9,99 €
Jetzt kaufen