Statistik Kaum Ladesäulen auf dem Land

Neue Märkte30.09.2021 16:00vonDaniel Zugehör
Merklistedrucken
Lademöglichkeiten sind dem Tüv Rheinland zufolge ganz überwiegend in Städten zu finden. (Quelle: NEW AG)
Lademöglichkeiten sind dem Tüv Rheinland zufolge ganz überwiegend in Städten zu finden. (Quelle: NEW AG)

Köln (energate) - Beim Ausbau der Ladeinfrastruktur in Deutschland zeigt sich ein deutliches Stadt-Land-Gefälle. Der Anteil der Ladesäulen in ländlichen Regionen liege bei nur 17 Prozent, teilte der Tüv Rheinland mit und beruft sich dabei auf eine von ihm beauftragte Analyse. In städtischen Regionen steht dagegen der ganz überwiegende Teil der Ladeinfrastruktur. Allerdings gibt es auch hier ein Gefälle: So befinden sich sieben der zehn stärksten Regionen im Süden und Südwesten. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digitalpass 24h
energate messenger+
  • 24 Stunden gültig
  • Zugriff auf alle Inhalte, inklusive Nachrichtenarchiv und Marktdaten
  • Zugriff auf alle Add-ons
9,99 €
Jetzt kaufen