Klimapolitik ETC veröffentlicht Maßnahmen gegen die globale Erwärmung

Politik30.09.2021 16:37vonCarsten Kloth
Merklistedrucken
Die bisherigen Pläne zur Reduzierung von CO2-Emissionen reichen für das 1,5-Grad-Ziel nicht aus. (Quelle: Lahmeyer)
Die bisherigen Pläne zur Reduzierung von CO2-Emissionen reichen für das 1,5-Grad-Ziel nicht aus. (Quelle: Lahmeyer)

London (energate) - Im Vorfeld der Weltklimakonferenz Cop 26 im November hat die Denkfabrik Energy Transitions Commission (ETC) sechs Maßnahmen vorgeschlagen, mit denen Staaten und Unternehmen das Pariser Abkommen erfüllen und die globale Erwärmung auf 1,5 Grad begrenzen können. Dazu wären zusätzliche 17 bis 20 Mrd. Tonnen CO2-Reduktionen und eine 40-prozentige Reduzierung der Methanemissionen erforderlich. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digitalpass 24h
energate messenger+
  • 24 Stunden gültig
  • Zugriff auf alle Inhalte, inklusive Nachrichtenarchiv und Marktdaten
  • Zugriff auf alle Add-ons
9,99 €
Jetzt kaufen