Strategie Shell will im Strommarkt zum Big Player aufsteigen

Unternehmen30.09.2021 16:42vonHeiko Lohmann
Merklistedrucken
Shell will künftig auch im deutschen Strommarkt eine bedeutende Rolle spielen. (Foto: Royal Dutch Shell)
Shell will künftig auch im deutschen Strommarkt eine bedeutende Rolle spielen. (Foto: Royal Dutch Shell)

Hamburg (energate) - Der Mineralölkonzern Shell will das Stromgeschäft in Deutschland deutlich ausbauen. Dies erläuterte die neue Geschäftsführerin von Shell Energy Deutschland, Sonja Müller-Dib, vor Journalisten. Der Ausbau des Stromgeschäftes ist Teil der Dekarbonisierungsstrategie der Shell-Gruppe, die bis 2050 ein Netto-Null-Emissionsunternehmen sein will. In diesem Rahmen rückt das Kundengeschäft zunehmend in den Vordergrund. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digitalpass 24h
energate messenger+
  • 24 Stunden gültig
  • Zugriff auf alle Inhalte, inklusive Nachrichtenarchiv und Marktdaten
  • Zugriff auf alle Add-ons
9,99 €
Jetzt kaufen