Innovationsausschreibung Anforderungen an Agri-PV definiert

Strom01.10.2021 16:00vonKatharina Johannsen
Merklistedrucken
Die Bundesnetzagentur hat für die Innovationsausschreibungen 2022 ihre Anforderungen konkretisiert. (Quelle: Fraunhofer ISE)
Die Bundesnetzagentur hat für die Innovationsausschreibungen 2022 ihre Anforderungen konkretisiert. (Quelle: Fraunhofer ISE)

Bonn (energate) - Agri-Photovoltaikanlagen dürfen den Ertrag auf landwirtschaftlichen Flächen um höchstens ein Drittel einschränken. Das hat die Bundesnetzagentur in den Anforderungen an die besonderen Solaranlagen konkretisiert. Um der Flächenkonkurrenz zwischen Photovoltaik und Landwirtschaft gerecht zu werden, sollen diese Anlagen zudem stets dem "Stand der Technik entsprechen". …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digitalpass 24h
energate messenger+
  • 24 Stunden gültig
  • Zugriff auf alle Inhalte, inklusive Nachrichtenarchiv und Marktdaten
  • Zugriff auf alle Add-ons
9,99 €
Jetzt kaufen