Kohleausstieg EnBW kündigt Stilllegung von RDK 7 an

Strom01.10.2021 16:58vonRouben Bathke
Merklistedrucken
Der Kohleblock RDK 7 der EnBW AG in Karlsruhe soll mittelfristig vom Netz gehen. (Quelle: EnBW/Daniel Meier-Gerber)
Der Kohleblock RDK 7 der EnBW AG in Karlsruhe soll mittelfristig vom Netz gehen. (Quelle: EnBW/Daniel Meier-Gerber)

Karlsruhe (energate) - Der Energiekonzern EnBW nimmt einen weiteren Kohleblock vom Netz. Bis spätestens Mitte 2022 will das Unternehmen Block 7 des Rheinhafen-Dampfkraftwerks (RDK) in Karlsruhe zu Stilllegung anmelden. Der Aufsichtsrat habe dem Plan zugestimmt, teilte die EnBW AG mit. Dass das Kraftwerk tatsächlich wie beabsichtigt komplett vom Netz geht, gilt indes als unwahrscheinlich. Zunächst werden Bundesnetzagentur und der Übertragungsnetzbetreiber Transnet BW das Kraft…

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digitalpass 24h
energate messenger+
  • 24 Stunden gültig
  • Zugriff auf alle Inhalte, inklusive Nachrichtenarchiv und Marktdaten
  • Zugriff auf alle Add-ons
9,99 €
Jetzt kaufen