Versorgungssicherheit Energiepreise: EU-Kommission will Maßnahmen vorschlagen

Politik05.10.2021 16:59vonRainer Lütkehus
Merklistedrucken
Die EU-Kommission plant Maßnahmen gegen den Energiepreisanstieg. (Quelle: European Union, 2020)
Die EU-Kommission plant Maßnahmen gegen den Energiepreisanstieg. (Quelle: European Union, 2020)

Brüssel (energate) - Immer mehr Mitgliedsstaaten fordern Schritte gegen die steigenden Energiepreise. Die EU-Kommission scheut jedoch offenbar vor Markteingriffen zurück. Doch in den einzelnen Staaten wächst die Nervosität. In mehreren EU-Ministerrunden in Brüssel wurde über die aktuelle Situation gesprochen, auch außerhalb der offiziellen Agenden. Dass sich am Anfang der Woche die Eurozonen-Finanzminister und die EU-Finanzminister mit der Lage beschäftigten, zeigt, wie angespannt die Beteiligten sind. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digitalpass 24h
energate messenger+
  • 24 Stunden gültig
  • Zugriff auf alle Inhalte, inklusive Nachrichtenarchiv und Marktdaten
  • Zugriff auf alle Add-ons
9,99 €
Jetzt kaufen