Klimaurteil DUH hat Klage gegen Wintershall Dea eingereicht

Gas & Wärme Add-on06.10.2021 12:30vonThorsten Czechanowsky
Merklistedrucken
Die Deutsche Umwelthilfe will eine deutliche Einschränkung der Öl- und Gasförderung von Wintershall Dea erreichen. (Foto: Wintershall Dea)
Die Deutsche Umwelthilfe will eine deutliche Einschränkung der Öl- und Gasförderung von Wintershall Dea erreichen. (Foto: Wintershall Dea)

Berlin (energate) - Die Deutsche Umwelthilfe (DUH) hat beim Landgericht Kassel in dieser Woche Klimaklage gegen den Öl- und Gaskonzern Wintershall Dea eingereicht. Die Umweltorganisation hatte diesen Schritt angekündigt, nachdem Wintershall Dea abgelehnt hatte, eine Verpflichtung zur Einschränkung seiner Explorationstätigkeit zu unterzeichnen (energate berichtete). Die DUH beruft sich im angestrengten Prozess auf das Klimaurteil des Bundesverfassungsgerichts (energate bericht…

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digital-Abonnement
online buchen
  • Sofortige Freischaltung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlung mit gängigen Zahlungsmethoden oder per Rechnung
    • Logo Visa
    • Logo Mastercard
    • Logo American Express
    • Logo Paypal
    • Logo SEPA Lastschrift
ab 189,00 €
pro Monat
Online buchen
Der Newsletter informiert Sie jede Woche über die Auswirkung der Energiepreiskrise auf Industrie und Gewerbe – inklusive Preischarts und exklusivem Marktbericht