Strukturwandel Solarparks für die Lausitz

Strom06.10.2021 16:39vonKatharina Johannsen
Merklistedrucken
Die Bauarbeiten an den Solarparks in der Lausitz haben begonnen. (Quelle: GP Joule)
Die Bauarbeiten an den Solarparks in der Lausitz haben begonnen. (Quelle: GP Joule)

Schipkau (energate) - Im Braunkohlegebiet Lausitz hat GP Joule den Grundstein für eine solare Energieerzeugung gelegt. Drei Solarparks mit einer Gesamtleistung von 300 MW sollen im "Energiepark Lausitz" in den nächsten Jahren entstehen, kündigte das Unternehmen an. GP Joule bezeichnete das Vorhaben als eines der größten Photovoltaikprojekte in Deutschland. Beim ersten 90-MW-starken Solarpark "Klettwitz Nord" in Klettwitz in der Gemeinde Schipkau in Brandenburg haben die Bauarbeiten nun begonnen. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digitalpass 24h
energate messenger+
  • 24 Stunden gültig
  • Zugriff auf alle Inhalte, inklusive Nachrichtenarchiv und Marktdaten
  • Zugriff auf alle Add-ons
9,99 €
Jetzt kaufen