Enlag-Vorhaben Gericht gibt Amprion grünes Licht für Leitungsbau

Strom08.10.2021 11:13vonStefanie Dierks
Merklistedrucken
Eine angrenzende Leitung verbindet das Netz mit den Niederlanden. (Quelle: Amprion)
Eine angrenzende Leitung verbindet das Netz mit den Niederlanden. (Quelle: Amprion)

Leipzig /Dortmund (energate) - Der Übertragungsnetzbetreiber Amprion wird voraussichtlich bis Februar 2022 den Abschnitt Fellerhöfe-St . Tönis des Enlag-Vorhabens 14 fertigstellen. Den Weg dafür frei macht ein Beschluss des Bundesverwaltungsgerichts Leipzig. Dieses hat eine Klage der Stadt Krefeld (NRW) gegen den Planfeststellungsbeschluss für das bereits in Bau befindliche, sieben Kilometer lange Teilstück abgewiesen. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digitalpass 24h
energate messenger+
  • 24 Stunden gültig
  • Zugriff auf alle Inhalte, inklusive Nachrichtenarchiv und Marktdaten
  • Zugriff auf alle Add-ons
9,99 €
Jetzt kaufen