Berliner Woche (KW 40) Von Ämtern, Ampeln und Alterssitzen - eine Glosse

Politik08.10.2021 16:00vonCarsten Kloth
Merklistedrucken
Mit der Glosse "Berliner Woche" blickt unsere Hauptstadt-Redaktion auf das energiepolitische Geschehen zurück. (Quelle: HendrikDB/istock)
Mit der Glosse "Berliner Woche" blickt unsere Hauptstadt-Redaktion auf das energiepolitische Geschehen zurück. (Quelle: HendrikDB/istock)

Berlin (energate) - Die Ampel springt an und Laschet tritt ab. Jedenfalls deutete der CDU-Parteichef den Rücktritt an. Knapp zwei Wochen nach der Wahlschlappe hat er sich zum Rückzug von allen Ämtern bereit erklärt. Den Übergang zur personellen Neuaufstellung der Union wolle er aber begleiten. Offenbar geht es darum, ein Gemetzel um die Parteiführung zu verhindern und nach der Wahlschlappe und den sich anschließenden parteiinternen Scharmützeln einen Rest Würde zu bewahren. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digitalpass 24h
energate messenger+
  • 24 Stunden gültig
  • Zugriff auf alle Inhalte, inklusive Nachrichtenarchiv und Marktdaten
  • Zugriff auf alle Add-ons
9,99 €
Jetzt kaufen