3 Fragen an Gowrynath Sivaganeshamoorthy, Elvah "Elektroautos im Flotten- und Gewerbebereich häufig noch zweite Wahl"

Neue Märkte Add-on08.10.2021 11:54
Merklistedrucken
Elvah-Chef Gowrynath Sivaganeshamoorthy will Geberbekunden den Einstieg in die Elektromobilität erleichtern. (Foto: elvah GmbH)
Elvah-Chef Gowrynath Sivaganeshamoorthy will Geberbekunden den Einstieg in die Elektromobilität erleichtern. (Foto: elvah GmbH)

Berlin (energate) - Das Start-up Elvah hat kürzlich in Kooperation mit Mercedes-Benz Vans eine Flatrate für das gewerbliche Laden aufgelegt. Mit dem Angebot richtet sich Elvah an Käufer elektrischer Transporter dieses Herstellers. energate befragte dazu Gowrynath Sivaganeshamoorthy, CEO und Co-Gründer von Elvah. energate: Herr Sivaganeshamoorthy, Sie bieten eine Ladeflatrate an allen öffentlichen Ladepunkten in Deutschland und 30 weiteren europäischen Ländern. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digitalpass 24h
energate messenger+
  • 24 Stunden gültig
  • Zugriff auf alle Inhalte, inklusive Nachrichtenarchiv und Marktdaten
  • Zugriff auf alle Add-ons
9,99 €
Jetzt kaufen