Gestalter der Energiewelt 4.0 Tado: Vom Commodity zur Wärmedienstleistung

Unternehmen08.10.2021 16:05vonRouben Bathke
Merklistedrucken
Tado ist angetreten, um den Wärmemarkt mithilfe von smarten Thermostaten zu digitalisieren. (Foto: tado)
Tado ist angetreten, um den Wärmemarkt mithilfe von smarten Thermostaten zu digitalisieren. (Foto: tado)

München/Hamburg (energate) - Der Thermostatanbieter Tado will die Heiz- und Klimaanlagen seiner Kunden künftig auch in den Energiemarkt einbinden. Das erklärte Gründer und Geschäftsführer Christian Deilmann im Interview im Rahmen der Serie "Gestalter der Energiewelt 4.0". Tado manage aktuell über eine Mio. smarte Thermostate und die dahinter liegenden Heizungen und Klimaanlagen. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digitalpass 24h
energate messenger+
  • 24 Stunden gültig
  • Zugriff auf alle Inhalte, inklusive Nachrichtenarchiv und Marktdaten
  • Zugriff auf alle Add-ons
9,99 €
Jetzt kaufen