Photovoltaik Trend zu größeren Aufdachanlagen

Strom12.10.2021 09:08vonKatharina Johannsen
Merklistedrucken
Eigenheimbesitzer fragen nach größeren Anlagen und in Kombination mit einem Speicher nach. (Quelle: Zolar)
Eigenheimbesitzer fragen nach größeren Anlagen und in Kombination mit einem Speicher nach. (Quelle: Zolar)

Berlin (energate) - Bei den Photovoltaikanlagen für das Eigenheim zeigt sich eine wachsende Nachfrage hin zu mehr Leistung. Während im letzten Jahr die durchschnittliche Anlagengröße bei 9 kW lag, stieg diese bis August 2021 auf 9,74 kW an. Das ergab der aktuelle Trendradar des Photovoltaik-Start-ups Zolar. Hinter der Entwicklung stecke die Anhebung der Eigenverbrauchsgrenze im EEG 2021, so das junge Unternehmen. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digitalpass 24h
energate messenger+
  • 24 Stunden gültig
  • Zugriff auf alle Inhalte, inklusive Nachrichtenarchiv und Marktdaten
  • Zugriff auf alle Add-ons
9,99 €
Jetzt kaufen