Sondierungen Ampelgespräche: Klimaschutzgesetz soll weiterentwickelt werden

Politik15.10.2021 14:22vonDennis Fischer
Merklistedrucken
Die "Ampel" würde im Bundestag über eine deutliche Mehrheit verfügen. (Quelle: Deutscher Bundestag/Achim Melde)
Die "Ampel" würde im Bundestag über eine deutliche Mehrheit verfügen. (Quelle: Deutscher Bundestag/Achim Melde)

Berlin (energate) - SPD, FDP und Bündnis 90/Die Grünen haben ihre Sondierungsgespräche beendet. Dabei bekennen sie sich im gemeinsamen Papier, das energate vorliegt, dazu, Deutschland auf den 1,5-Grad-Pfad zu bringen, so wie es der Pariser Klimavertrag und die Entscheidung des Bundesverfassungsgerichts vorgäben. "Wir müssen die Klimakrise gemeinsam bewältigen. Darin liegen auch große Chancen für unser Land und den Industriestandort Deutschland: Neue Geschäftsmodelle und Technologien können klimaneutralen Wohlstand und gute Arbeit schaffen", heißt es in dem Papier, das noch die Zustimmung der Parteien finden muss, unter anderem bei den Grünen in Form eines Parteitages und bei der FDP durch die Zustimmung des Präsidiums. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digitalpass 24h
energate messenger+
  • 24 Stunden gültig
  • Zugriff auf alle Inhalte, inklusive Nachrichtenarchiv und Marktdaten
  • Zugriff auf alle Add-ons
9,99 €
Jetzt kaufen