Produktlaunch "Heinz" soll deutsche Laternen ladefähig machen

Neue Märkte15.10.2021 15:45vonDaniel Zugehör
Merklistedrucken
Die Lösung lasse sich an gängigen deutschen Straßenlaternen ohne etwaige Erdarbeiten befestigen, wirbt der Hersteller. (Foto: Ubitricity)
Die Lösung lasse sich an gängigen deutschen Straßenlaternen ohne etwaige Erdarbeiten befestigen, wirbt der Hersteller. (Foto: Ubitricity)

Berlin (energate) - Der Ladeinfrastrukturanbieter Ubitricity hat eine neue Lösung speziell für den deutschen Markt entwickelt. Bei der "Heinz" getauften Lösung handele es sich um einen standardkonformen Ladepunkt, der sich schnell und kostengünstig an einer gängigen deutschen Straßenlaterne ohne etwaige Erdarbeiten befestigen lasse, teilte die Shell-Tochter mit. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digital-Abonnement
online buchen
  • Sofortige Freischaltung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlung mit gängigen Zahlungsmethoden oder per Rechnung
    • Logo Visa
    • Logo Mastercard
    • Logo American Express
    • Logo Paypal
    • Logo SEPA Lastschrift
ab 189,00 €
pro Monat
Online buchen