Informationsvorsprung Intraday-Markt: Regelenergieanbieter im Vorteil

Strom20.10.2021 08:25vonRouben Bathke
Merklistedrucken
Abrufe von Regelenergie haben systematischen Einfluss auf die Preisbildung im Intraday-Handel. (Quelle: MVV Energie AG)
Abrufe von Regelenergie haben systematischen Einfluss auf die Preisbildung im Intraday-Handel. (Quelle: MVV Energie AG)

Berlin (energate) - Im Intraday-Handel des Strommarkts machen sich einzelne Marktteilnehmer Informationsvorteile aus dem Regelenergiemarkt zunutze. Diese These legt eine Studie nahe, die das Beratungsunternehmen Neue Energieökonomik (Neon) im Auftrag mehrerer Direktvermarkter erstellt hat. Demnach kommt es systematisch im Falle von Abrufen der Sekundär- und Minutenreserve zu Preisbewegungen bei Intraday-Produkten in den jeweils nachfolgenden zwei Stunden. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digitalpass 24h
energate messenger+
  • 24 Stunden gültig
  • Zugriff auf alle Inhalte, inklusive Nachrichtenarchiv und Marktdaten
  • Zugriff auf alle Add-ons
9,99 €
Jetzt kaufen