Stromnetze

APG: "Verdoppelung der Leitungskapazitäten bis 2030"

Die APG will bis 2030 um 400 Mio. Euro mehr investieren als geplant.
Die APG will bis 2030 um 400 Mio. Euro mehr investieren als geplant. (Foto: Lukas Dostal / Austrian Power Grid AG)

Möchten Sie weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+

  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf mehr als 110.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf die Inhalte aller Add-Ons
  • Endet automatisch
0,00€
Jetzt testen