Statistik Energiepreisspirale treibt Kosten der gewerblichen Erzeugung

Unternehmen20.10.2021 14:44vonPhilip Akoto
Merklistedrucken
Aktuelle Statistiken von Destatis zeigen, wie sich die aktuelle Energiepreisspirale auf Gewerbe und Industrie auswirkt (Quelle: Statistisches Bundesamt Destatis)
Aktuelle Statistiken von Destatis zeigen, wie sich die aktuelle Energiepreisspirale auf Gewerbe und Industrie auswirkt (Quelle: Statistisches Bundesamt Destatis)

Wiesbaden (energate) - Die Preisrallye an den Energiebörsen setzt Gewerbe und Industrie zunehmend unter Druck. Getrieben von der Preisexplosion im Gasgroßhandel stiegen die Erzeugerpreise für gewerbliche Produkte so stark wie seit 47 Jahren nicht mehr. Das geht aus einer aktuellen Erhebung des Statistischen Bundesamts Destatis hervor. Demnach war die Erzeugung gewerblicher Produkte im September satte 14,2 Prozent teurer als zum gleichen Zeitpunkt des Vorjahres. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digitalpass 24h
energate messenger+
  • 24 Stunden gültig
  • Zugriff auf alle Inhalte, inklusive Nachrichtenarchiv und Marktdaten
  • Zugriff auf alle Add-ons
9,99 €
Jetzt kaufen