energate-Marktbericht Gas vom 15.10. bis 21.10.2021 Gashandelspreise geben überraschend nach

Gas & Wärme Add-on21.10.2021 17:19vonHeiko Lohmann
Merklistedrucken
Der Handel an den Gasmärkten bleibt nervös, auch wegen der Unsicherheiten über Nord Stream 2. (Quelle: Fotolia)
Der Handel an den Gasmärkten bleibt nervös, auch wegen der Unsicherheiten über Nord Stream 2. (Quelle: Fotolia)

Berlin (energate) - Marktteilnehmer zeigten sich von den nachgebenden Handelspreisen für Gas in dieser Woche überrascht. Am Montag hatte es noch nach einer Woche nach neuen Preissteigerungen ausgesehen. Über den Vormittag war der Preis für den Front-Monat November an der TTF bis auf 107,00 Euro/MWh gestiegen. Am vorherigen Freitag lag die Schlussnotierung noch bei 92,20 Euro/MWh. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digitalpass 24h
energate messenger+
  • 24 Stunden gültig
  • Zugriff auf alle Inhalte, inklusive Nachrichtenarchiv und Marktdaten
  • Zugriff auf alle Add-ons
9,99 €
Jetzt kaufen