Rekommunalisierung Stadtwerke Velbert vollständig in städtischer Hand

Unternehmen27.10.2021 15:47vonStefanie Dierks
Merklistedrucken
Die Stadtwerke sollen unter anderen den Glasfaserausbau vorantreiben. (Quelle: SWM/M-net)
Die Stadtwerke sollen unter anderen den Glasfaserausbau vorantreiben. (Quelle: SWM/M-net)

Velbert (energate) - Die Stadt Velbert (NRW) hat alle Anteile der Westenergie an den hiesigen Stadtwerken zurückerworben. Damit ist das Unternehmen vollständig rekommunalisiert. Möglich wurde dies durch die Change-of-Control-Klausel, die im Zuge des Anteilstauschs zwischen RWE und Eon griff. Ende Oktober sei der entsprechende Kaufvertrag für 30,4 Prozent der Anteile unterzeichnet worden, teilten die Stadtwerke Velbert weiter mit. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digitalpass 24h
energate messenger+
  • 24 Stunden gültig
  • Zugriff auf alle Inhalte, inklusive Nachrichtenarchiv und Marktdaten
  • Zugriff auf alle Add-ons
9,99 €
Jetzt kaufen