Verbundprojekt "eModule" Serienfertigung von Elektrolyseuren soll günstiger werden

Merklistedrucken
Die Kosten für die Elektrolysefertigung sollen weiter sinken. (Quelle: Enapter)
Die Kosten für die Elektrolysefertigung sollen weiter sinken. (Quelle: Enapter)

Frankfurt (energate) - Im Zuge der Energiewende muss grüner Wasserstoff günstiger werden. Gemeinsam mit Partnern arbeitet der Verband VDMA Power-to-X for Applications nun daran, die Herstellungskosten für Elektrolyseure zu senken. Das Vorhaben "eModule" ist Teil des im Rahmen der Nationalen Wasserstoffstrategie mit 500 Mio. Euro geförderten Vorhabens "H2Giga" (energate berichtete). …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digitalpass 24h
energate messenger+
  • 24 Stunden gültig
  • Zugriff auf alle Inhalte, inklusive Nachrichtenarchiv und Marktdaten
  • Zugriff auf alle Add-ons
9,99 €
Jetzt kaufen