Versorgungssicherheit Debatte um neue Gaskraftwerke und Atomkraft

Politik28.10.2021 14:01vonCarsten Kloth
Merklistedrucken
Die EU streitet darüber, wie nachhaltig der Bau neuer Gaskraftwerke ist. (Quelle: Siemens Energy)
Die EU streitet darüber, wie nachhaltig der Bau neuer Gaskraftwerke ist. (Quelle: Siemens Energy)

Berlin (energate) - Vor dem Hintergrund von Energiepreis- und Klimakrise ist die Debatte über Gas und Atomkraft auf europäischer und Bundesebene neu entfacht. So plant die EU-Kommission etwa, Atomenergie als nachhaltig einzustufen. SPD-Kanzlerkandidat Olaf Scholz betonte derweil die Bedeutung von Gas, was wiederum Umweltschützer alarmiert. So mahnt die Deutsche Umwelthilfe (DUH) in einer Mitteilung, dass für die Versorgungssicherheit im Energiemarkt nur ein begrenzter Zubau von Gaskraftwerken notwendig sei, selbst wenn der Kohleausstieg auf 2030 vorgezogen werde. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digitalpass 24h
energate messenger+
  • 24 Stunden gültig
  • Zugriff auf alle Inhalte, inklusive Nachrichtenarchiv und Marktdaten
  • Zugriff auf alle Add-ons
9,99 €
Jetzt kaufen