Energieinsel Turbo-Netzanschluss: Tennet konkretisiert Pläne für die Offshore-Anbindung

Strom29.10.2021 15:48vonKatharina Johannsen
Merklistedrucken
Tennet legt Pläne für eine schnellere Anbindung der Offshore-Windkraft vor. (Quelle: Tennet)
Tennet legt Pläne für eine schnellere Anbindung der Offshore-Windkraft vor. (Quelle: Tennet)

Bayreuth (energate) - Der Übertragungsnetzbetreiber Tennet will 6.000 MW Offshore-Kapazität drei Jahre schneller als ursprünglich vorgesehen ans Stromnetz anschließen. Dafür soll bereits bis zum Jahr 2032 ein Verteilkreuz in der Nordsee mit dem Namen "LanWin-Hub" den Strom aus mehreren Windparks bündeln, teilte das Unternehmen mit. Von dem "Windstrom-Booster" ausgehend plant der Netzbetreiber drei Gleichstromkabel, die den Grünstrom an Land bringen. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digitalpass 24h
energate messenger+
  • 24 Stunden gültig
  • Zugriff auf alle Inhalte, inklusive Nachrichtenarchiv und Marktdaten
  • Zugriff auf alle Add-ons
9,99 €
Jetzt kaufen