Weltklimakonferenz Cop 26 Merkel wirbt für weltweiten CO2-Preis

Politik01.11.2021 17:01vonCarsten Kloth
Merklistedrucken
Auf der Weltklimakonferenz ringen rund 200 Staaten darum, wie die Erderwärmung eingedämmt werden kann. (Quelle: UNclimatechange / creativecommons.org/licenses/by-nc-sa/2.0/)
Auf der Weltklimakonferenz ringen rund 200 Staaten darum, wie die Erderwärmung eingedämmt werden kann. (Quelle: UNclimatechange / creativecommons.org/licenses/by-nc-sa/2.0/)

Glasgow (energate) - Zur Eröffnung der Weltklimakonferenz Cop 26 im schottischen Glasgow warb die geschäftsführende Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) für einen weltweiten CO2-Preis als Treiber der Transformation. Damit könne die Industrie dazu gebracht werden, die technologisch besten Wege zur Klimaneutralität zu finden. "Wir werden mit staatlichen Aktivitäten allein nicht vorankommen", sagte Merkel. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digitalpass 24h
energate messenger+
  • 24 Stunden gültig
  • Zugriff auf alle Inhalte, inklusive Nachrichtenarchiv und Marktdaten
  • Zugriff auf alle Add-ons
9,99 €
Jetzt kaufen