Zubaustatistik PV-Boom bringt Erneuerbarenausbau über 5.000 MW

Strom02.11.2021 12:29vonPhilip Akoto
Merklistedrucken
Aktuell schreitet der PV-Ausbau deutlich schneller voran als der Zubau der Windkraft. (Quelle: Pixabay)
Aktuell schreitet der PV-Ausbau deutlich schneller voran als der Zubau der Windkraft. (Quelle: Pixabay)

Bonn (energate) - Die Photovoltaik ist derzeit die Triebfeder des Erneuerbarenausbaus in Deutschland: Nach Angaben der Bundesnetzagentur gingen in den ersten neun Monaten Ökostromanlagen mit knapp 5.516 MW neu in Betrieb. 4.023 MW dieser Leistung entfiel demnach auf neu installierte PV-Anlagen. Der Ausbau der Windkraft steuerte indes 1.415 MW bei, während die Biomasse lediglich auf rund 77 MW neu installierte Leistung zwischen Januar und September 2021 kommt. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digitalpass 24h
energate messenger+
  • 24 Stunden gültig
  • Zugriff auf alle Inhalte, inklusive Nachrichtenarchiv und Marktdaten
  • Zugriff auf alle Add-ons
9,99 €
Jetzt kaufen