Braunkohleverstromung NRW: Wüst bereit für früheren Kohleausstieg

Politik03.11.2021 15:44vonKatharina Johannsen
Merklistedrucken
NRW-Ministerpräsident Hendrik Wüst spricht in seiner Regierungserklärung von neuen Chancen bei der Energieversorgung. (Quelle: Land NRW/Mark Hermenau)
NRW-Ministerpräsident Hendrik Wüst spricht in seiner Regierungserklärung von neuen Chancen bei der Energieversorgung. (Quelle: Land NRW/Mark Hermenau)

Düsseldorf (energate) - Unter dem neu amtierenden Ministerpräsident Hendrik Wüst (CDU) zeigt sich das Bundesland Nordrhein-Westfalen offen für einen früheren Kohleausstieg. "Wir sind in Nordrhein-Westfalen zu einem Ausstieg aus der Kohle auch schon 2030 bereit und wollen alles dafür tun, dass uns das gelingt", sagte er in seiner ersten Regierungserklärung. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digitalpass 24h
energate messenger+
  • 24 Stunden gültig
  • Zugriff auf alle Inhalte, inklusive Nachrichtenarchiv und Marktdaten
  • Zugriff auf alle Add-ons
9,99 €
Jetzt kaufen