Finanzierung EU-Klimataxonomie öffnet sich für Erdgas und Kernkraft

Politik03.11.2021 16:39vonRainer Lütkehus
Merklistedrucken
Für AKW sieht das Papier keine Nachhaltigkeitskriterien vor. (Quelle: EnBW/Daniel Meier-Gerber)
Für AKW sieht das Papier keine Nachhaltigkeitskriterien vor. (Quelle: EnBW/Daniel Meier-Gerber)

Brüssel (energate) - Unter dem Druck mehrerer EU-Regierungen könnte die EU-Kommission Kernkraft und Erdgas in die EU-Klimataxonomie aufnehmen. Das ist einem so genannten Non-Paper zu entnehmen, das der Redaktion vorliegt. Dem unverbindlichen Entwurf zufolge sollen AKW und - unter bestimmten Bedingungen - auch Erdgaskraftwerke sowie Erdgas einsetzende KWK-Anlagen die Taxonomie mittels einer zweiten delegierten Verordnung ergänzen. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digitalpass 24h
energate messenger+
  • 24 Stunden gültig
  • Zugriff auf alle Inhalte, inklusive Nachrichtenarchiv und Marktdaten
  • Zugriff auf alle Add-ons
9,99 €
Jetzt kaufen