Digitalisierung Hansewerk setzt auf smarte Lorawan-Sensoren

Neue Märkte04.11.2021 12:08vonDennis Fischer
Merklistedrucken
Hansewerk weitet sein Lorawan-Angebot nun auf den Deichschutz aus. (Quelle: Hansewerk)
Hansewerk weitet sein Lorawan-Angebot nun auf den Deichschutz aus. (Quelle: Hansewerk)

Quickborn (energate) - Der norddeutsche Versorger Hansewerk will im Deichschutz smarte Lorawan-Sensoren einsetzen. Partner sei der Deich- und Hauptsielverband Dithmarschen, teilte Hansewerk mit. Insgesamt kommen in Eddelak am Helser Fleth und anderen Knotenpunkten in Dithmarschen sieben Sensoren zur Pegelstandmessung an Pump- und Schöpfwerken in Betrieb zum Einsatz. "Klimawandel und Extremwetterlagen setzen Küstenregionen zunehmend in Alarmbereitschaft", so Hansewerk. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digitalpass 24h
energate messenger+
  • 24 Stunden gültig
  • Zugriff auf alle Inhalte, inklusive Nachrichtenarchiv und Marktdaten
  • Zugriff auf alle Add-ons
9,99 €
Jetzt kaufen