energate-Gasmarktbericht vom 29.10 bis 04.11.2021 Gashandel: Fehlende russische Gasflüsse in Mallnow irritieren Händler

Gas & Wärme Add-on04.11.2021 17:23vonHeiko Lohmann
Merklistedrucken
Andere Faktoren als der Gasfluss in Mallnow, so ein Händler, interessierten Marktteilnehmer zurzeit kaum. (Quelle: tomas - Fotolia)
Andere Faktoren als der Gasfluss in Mallnow, so ein Händler, interessierten Marktteilnehmer zurzeit kaum. (Quelle: tomas - Fotolia)

Berlin (energate) - "Ich verstehe nicht, was passiert, in Mallnow fließt kein Gas aus Russland und die Preise sinken." Ratlos reagierte so ein Händler am Dienstagmorgen auf die Preisentwicklung, nachdem seit dem 30. Oktober der Gasfluss von Ost nach West in Mallnow auf null gesunken war. Erklärungen dazu waren nicht verfügbar. Am Dienstagnachmittag haute ein anderer Händler in die gleiche Kerbe und wunderte sich, dass die Logik der vergangenen Wochen nicht mehr galt, als sinkende russische Gasflüsse jedes Mal zu einem deutlichen Preisanstieg geführt hatten. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digitalpass 24h
energate messenger+
  • 24 Stunden gültig
  • Zugriff auf alle Inhalte, inklusive Nachrichtenarchiv und Marktdaten
  • Zugriff auf alle Add-ons
9,99 €
Jetzt kaufen