Beteiligung Volkswagen fördert Energiewende-Start-ups

Neue Märkte05.11.2021 16:18vonDaniel Zugehör
Merklistedrucken
Der Autobauer will "die vielversprechendsten Unternehmen aus allen Bereichen der Energiewende" finden. (Foto: Volkswagen AG)
Der Autobauer will "die vielversprechendsten Unternehmen aus allen Bereichen der Energiewende" finden. (Foto: Volkswagen AG)

Wolfsburg/Berlin (energate) - Der Volkswagen-Konzern beteiligt sich am Venture-Capital-Fonds EIT Innoenergy und öffnet sich damit einen Kanal zu neuen Geschäftsmodellen. "Um den Verkehrssektor zu dekarbonisieren, brauchen wir ein breites Spektrum an Innovationen", sagte Jens Wiese, Leiter der Abteilung Investment Advisory and Partnerships bei Volkswagen. Neben den eigenen Aktivitäten wolle der Konzern dabei verstärkt auf die Zusammenarbeit mit Start-ups setzen, so Wiese. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 42 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digital-Abonnement
online buchen
  • Sofortige Freischaltung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlung mit gängigen Zahlungsmethoden oder per Rechnung
    • Logo Visa
    • Logo Mastercard
    • Logo American Express
    • Logo Paypal
    • Logo SEPA Lastschrift
ab 189,00 €
pro Monat
Online buchen
Der Newsletter informiert Sie jede Woche über die Auswirkung der Energiepreiskrise auf Industrie und Gewerbe – inklusive Preischarts und exklusivem Marktbericht