3 Fragen an Markus Rahe, Kisters "Niemand möchte mehr ein abstraktes Produkt kaufen"

Strom Add-on08.11.2021 13:29
Merklistedrucken
Unsere Nutzer:innen haben den Überblick über Erzeugung und den Verbrauch in ihrer Community, sagt Markus Rahe von Kisters. (Foto: Kisters)
Unsere Nutzer:innen haben den Überblick über Erzeugung und den Verbrauch in ihrer Community, sagt Markus Rahe von Kisters. (Foto: Kisters)

Erlangen (energate) - Über Regionalstromplattformen vernetzen sich Erzeuger und Verbraucher, um lokal erzeugten Grünstrom zu handeln. Der IT-Anbieter Kisters bietet für seine Plattform auch eine App für die Endkunden an. Markus Rahe, Leiter Entwicklung für die Marktrolle Lieferant bei Kisters, sprach mit energate über das neue Angebot.  energate: Welche Funktionen bildet die App ab und was sind die Hintergründe für das Angebot? Kisters: Die App macht es den Energiekund:innen und Prosumer:innen besonders bequem, sich mit regionalen Stromangeboten und ihrem eigenen Verbrauchsverhalten zu beschäftigen. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 42 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digital-Abonnement
online buchen
  • Sofortige Freischaltung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlung mit gängigen Zahlungsmethoden oder per Rechnung
    • Logo Visa
    • Logo Mastercard
    • Logo American Express
    • Logo Paypal
    • Logo SEPA Lastschrift
ab 189,00 €
pro Monat
Online buchen
Der Newsletter informiert Sie jede Woche über die Auswirkung der Energiepreiskrise auf Industrie und Gewerbe – inklusive Preischarts und exklusivem Marktbericht