PV-Joint-Venture EnviaM und BASF wollen gemeinsam Solarparks bauen

Unternehmen09.11.2021 12:36vonPhilip Akoto
Merklistedrucken
Am BASF-Standort Schwarzheide entsteht eine Kathodenfabrik. (Foto: BASF SE)
Am BASF-Standort Schwarzheide entsteht eine Kathodenfabrik. (Foto: BASF SE)

Chemnitz/Ludwigshafen - Der Chemnitzer Versorger EnviaM soll dem Chemiekonzern BASF bei der Umsetzung seiner Dekarbonisierungsstrategie für den Standort Schwarzheide in der Lausitz helfen. Dazu befindet sich ein Joint Venture in Gründung, erfuhr energate auf Nachfrage. Zweck des Gemeinschaftsunternehmens ist demnach Bau und Betrieb von Solarparks. Gleichwohl steckt die Partnerschaft noch in ihren Anfängen. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digital-Abonnement
online buchen
  • Sofortige Freischaltung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlung mit gängigen Zahlungsmethoden oder per Rechnung
    • Logo Visa
    • Logo Mastercard
    • Logo American Express
    • Logo Paypal
    • Logo SEPA Lastschrift
ab 189,00 €
pro Monat
Online buchen