Dekarbonisierung Essen setzt auf Wasserstoff

Neue Märkte Add-on09.11.2021 16:01vonKarsten Wiedemann
Merklistedrucken
In Essen rollen ab 2024 Wasserstoffbusse. (Foto: Ruhrbahn)
In Essen rollen ab 2024 Wasserstoffbusse. (Foto: Ruhrbahn)

Essen (energate) - Die Stadt Essen könnte über den Einsatz von Wasserstoff eine deutliche Reduktion der CO2-Emissionen erreichen. Bei der Versorgung spielt die Umgebung eine wichtige Rolle, wie eine Machbarkeitsstudie zeigt. Die Potenziale für den Einsatz von Wasserstoff in Essen analysierte ein Konsortium aus den Beratungsunternehmen Nymoen Strategieberatung, BBH Consulting AG (BBHC), der Conenergy Agentur und dem Projektentwickler Hydrogentle. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digitalpass 24h
energate messenger+
  • 24 Stunden gültig
  • Zugriff auf alle Inhalte, inklusive Nachrichtenarchiv und Marktdaten
  • Zugriff auf alle Add-ons
9,99 €
Jetzt kaufen