Forschung und Entwicklung Ministerium fördert Klimaneutralitätsforschung

Österreich Add-on10.11.2021 11:03vonAlexander Fuchssteiner
Merklistedrucken
Klimaneutralität in der Wirtschaft und die Klimaresilienz von Unternehmen bilden Schwerpunkte des neues Klimafondsprogramms. (Quelle: Lahmeyer)
Klimaneutralität in der Wirtschaft und die Klimaresilienz von Unternehmen bilden Schwerpunkte des neues Klimafondsprogramms. (Quelle: Lahmeyer)

Wien (energate) - Der Klima- und Energiefonds des Bundesministeriums für Klimaschutz (BMK) fördert mit einem neuen Programm Dienstleistungen im Bereich der Forschung und Entwicklung. Ziel ist, Konzepte und Strategien für systemische Veränderungsprozesse auf dem Weg zur Klimaneutralität zu entwickeln. Für die Ausschreibung "Energy Transition 2050" steht ein Budget von rund 500. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digitalpass 24h
energate messenger+
  • 24 Stunden gültig
  • Zugriff auf alle Inhalte, inklusive Nachrichtenarchiv und Marktdaten
  • Zugriff auf alle Add-ons
9,99 €
Jetzt kaufen