Gastkommentar von Björn Schreinermacher, BWP "Aus für EH 55: Eine Sparmaßnahme auf Kosten des Klimaschutzes"

Gas & Wärme Add-on16.11.2021 14:00
Merklistedrucken
Konsequenter wäre es, die EH-55-Förderung erst einmal aufrechtzuerhalten, schreibt Björn Schreinermacher. (Quelle: BWP)
Konsequenter wäre es, die EH-55-Förderung erst einmal aufrechtzuerhalten, schreibt Björn Schreinermacher. (Quelle: BWP)

Berlin (energate) - Die Effizienzförderung bei Gebäuden wird umgestellt - mit Folgen für den Neubau und womöglich auch für den Wärmebereich. Die Verbände des Gebäudebereichs wurden vor einigen Tagen informiert, dass es ab dem 1. Februar 2022 keine Förderung mehr für neue Effizienzhäuser und Nichtwohngebäude nach dem KFW-55-Standard geben wird (kurz: EH 55). …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digitalpass 24h
energate messenger+
  • 24 Stunden gültig
  • Zugriff auf alle Inhalte, inklusive Nachrichtenarchiv und Marktdaten
  • Zugriff auf alle Add-ons
9,99 €
Jetzt kaufen