Mobilität Crowdfundingprojekt für Ladeinfrastruktur in München

Neue Märkte17.11.2021 11:30vonDennis Fischer
Merklistedrucken
In den nächsten Jahren will Jolt in München und Umgebung 100 "ultraschnelle" Ladesäulen aufstellen. (Quelle: JOLT Energy)
In den nächsten Jahren will Jolt in München und Umgebung 100 "ultraschnelle" Ladesäulen aufstellen. (Quelle: JOLT Energy)

München (energate) - In München ist ein Crowdfundingprojekt für Ladeinfrastruktur gestartet. Der Ladenetzbetreiber Jolt will mit der Bürgerbeteiligung "Charge Munich" in den nächsten Jahren 100 Schnellladesäulen in München und Umgebung installieren, teilte das Unternehmen mit. Ein E-Auto solle in etwa 15 Minuten vollständig für den Wochenbedarf geladen werden können. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digitalpass 24h
energate messenger+
  • 24 Stunden gültig
  • Zugriff auf alle Inhalte, inklusive Nachrichtenarchiv und Marktdaten
  • Zugriff auf alle Add-ons
9,99 €
Jetzt kaufen